Locale

Schliessen

Unverbindliche Anfrage

*=Pflichtfelder

Wie Protforce Ihre Daten verarbeitet und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie hier

Schliessen

Rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne!

portrait

Jeremy James Hakelberg

Vertriebsleiter

Icon Phone +49 800 473 0000
Zum Kontakt
Logo

Angriffsflächenanalyse

Welche Angriffsvektoren gibt Ihr Unternehmen unbewusst preis

Nahezu alle Unternehmen geben mehr Einzelinformationen preis, als Ihnen bewusst ist - der erste Schritt einer erfolgreichen Cyberattacke.

Gezielte Angriffe erfordern detaillierte Informationen über das potenzielle Ziel. Die Informationsbeschaffung für einen Angriff erfolgt unter anderem über öffentlich verfügbare Datenquellen. Häufig sind sich Unternehmen nicht bewusst, welche Informationen über eingesetzte Technologien, wie auch Mitarbeiter ohne großen Aufwand für jeden recherchierbar sind.

Informationen dieser Art werden von Angreifern als Ausgangspunkt für koordinierte und gezielte Attacken genutzt, wie auch für breit angelegte, automatisierte Angriffe.

Einfach & Effizient

Wechseln Sie die Perspektive und bewerten Sie Ihre externe Unternehmenssicherheit auf Basis einer Angriffsflächenanalyse.

Protforce analysiert alle frei verfügbaren Informationen aus Sicht eines Angreifers und wertet diese aus. Das Ergebnis ist ein Analysereport, der einen detaillierten Überblick der potenziellen Angriffsvektoren, sowie mögliche Bedrohungsszenarien beinhaltet. Darüber hinaus liefert Protforce praktikable Empfehlungen für effektive Gegenmaßnahmen, die von Ihrer internen IT umgesetzt werden können.

Da die Sicherheitsexperten von Protforce bei einer Angriffsflächenanalyse ausschließlich auf Basis frei verfügbarer Informationen arbeiten und keine Angriffsszenarien aktiv ausführen, werden keinerlei Unternehmensprozesse gestört. Testsysteme oder VPN Zugänge, sowie kundenseitige Ressourcen sind nicht erforderlich.